02.11.17

Netzwerktagung Bürgerhaushalt 2017: Bericht

Am 25. und 26. Oktober 2017 fand im Volksbad Jena das jährliche Treffen des Netzwerks Bürgerhaushalt statt. Das Netzwerktreffen wurde von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), der Servicestelle Kommunen der Einen Welt / Engagement Global und dem BBE organisiert. In Jena kamen rund siebzig AkteurInnen aus Verwaltung, Politik, Wissenschaft und Bürgergesellschaft zusammen und diskutierten über aktuelle Trends und Themen in Sachen Bürgerhaushalt. Der Auftakt des Treffens stand voll im Zeichen des Bürgerhaushaltsmodells von Jena. Am zweiten Tag wurde zum offenen Gedanken- und Erfahrungsaustausch der NetzwerkerInnen aufgerufen. In mehreren Denkwerkstätten, die alle von der Frage nach neuen Aktivierungs- und Beteiligungsmöglichkeiten geleitet waren, wurde die konkrete Arbeit vor Ort in den Mittelpunkt gestellt. Ziel der Tagung war es, aus nationalen und internationalen Vergleichen von Bürgerhaushalten sowie durch einen Blick in andere Themenfelder neue Ideen für Aktivierung und mehr bürgerschaftliches Engagement zu gewinnen.

Weitere Informationen zum Netzwerk Bürgerhaushalt

(Stichwörter: Demokratie & Partizipation, Länder & Kommunen, Europa, Newsletter, Veranstaltung, BBE aktuell)