05.07.17

Junior-KommunikationsmanagerIn: Stiftung Neue Verantwortung

Die Stiftung Neue Verantwortung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Junior-KommunikationsmanagerIn.

Als Junior-KommunikationsmanagerIn (bis 40 Stunden/ Woche) sind Sie für die tägliche Kommunikationsarbeit eines innovativen und wachsenden Think Tanks verantwortlich und arbeiten der Kommunikationsleitung zu. Der Kern Ihrer Arbeit besteht in der Kommunikation von wissenschaftlichen Papieren, Veranstaltungen und Projekten, die mit den aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragen der Digitalisierung zusammenhängen. Die Zielgruppen unserer Kommunikationsmaßnahmen sind divers und richten sich an den Berliner Politikbetrieb, Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Medien und Unternehmen.

Ihre täglichen Aufgaben umfassen die Planung und Durchführung von Mailings, die Redaktion der Website, Social Media-Arbeit, das Management der Adressdatenbank oder die Produktion digitaler Publikationen. Sie unterstützen unsere ExpertInnen bei der Verbreitung ihrer Inhalte, arbeiten eng mit der Kommunikationsleitung zusammen und koordinieren interne Kommunikationsprozesse. Sie möchten das Kommunikations-Handwerk eines modernen Think Tanks in Berlin kennenlernen, interessieren sich für Politik und digitale Technologien und wollen in einer Non Profit-Organisation arbeiten? Dann bewerben Sie sich bei uns.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Koordination und Durchführung von Mailings zu Veranstaltungen und Studien
  • Redaktion und Pflege der Website
  • Management und Erweiterung der Adress-Datenbank (CRM Tool)
  • Social Media-Management, vor allem Twitter
  • Layout unserer Publikationen
  • Medienproduktion (Text, Bild & Video)
  • Verfassen von Pressetexten und Veranstaltungseinladungen, Lektorat von Texten
  • Unterstützung der Pressearbeit
  • Durchführung von Recherchen und Erstellung von Verteilern
  • Assistenz der Kommunikationsleitung

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene berufliche Ausbildung im Bereich der Kommunikation oder des Journalismus oder haben ein Bachelor-Studium in den den Bereichen Kommunikation, Marketing, Journalismus oder Geistes- und Sozialwissenschaften abgeschlossen
  • Sie haben bereits Arbeitserfahrung in einer Kommunikationsabteilung / im Medienbereich oder durch eine längere Tätigkeit als Trainee oder studentische Hilfskraft
  • Sie interessieren sich für Politik und Technologie
  • Sie beherrschen sowohl Deutsch als auch Englisch verhandlungssicher
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung im Umgang mit Content-Managementsystemen und Grundkenntnisse von Grafik- und Layoutprogrammen (z.B. Adobe InDesign und Photoshop)
  • Sie sind kommunikationsstark und haben ein Gefühl für das Verfassen adressatengerechter Texte

Was wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabenspektrum an der Schnittstelle von Politik, Medien und Technologie
  • Mitarbeit in einem innovativ arbeitenden Kommunikationsteam
  • Die Arbeit und den Austausch in einem hochmotivierten, multidisziplinären Team
  • Mitarbeit in einer Organisation mit (freundlicher) Start-Up-Kultur
  • Eine offene und dynamische Arbeitskultur
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine angemessene Vergütung

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online (unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen für eine Vollzeitstelle) bis zum 23. Juli 2017. Vorstellungsgespräche werden Ende Juli geführt.

Ansprechpartnerin bei Rückfragen:
Franziska Wiese
E-mail: fwiese(at)stiftung-nv.de

Weitere Informationen

(Stichwörter: Aktuelles, Digitalisierung, Stellenangebote ab 2009)