15.06.17

BBE-Mitglied des Monats: Schüler Helfen Leben

Schüler Helfen Leben (SHL) ist Deutschlands größte jugendliche Hilfsorganisation. Vor 25 Jahren wurde sie von SchülerInnen gegründet, die Gleichaltrigen im ehemaligen Jugoslawien während des Krieges helfen wollten: Sie sammelten Hilfspakete und brachten sie in das Krisengebiet; später halfen sie dabei, Kindergärten und Schulen wieder aufzubauen. Heute unterstützt und betreibt die Organisation Jugend- und Bildungsprojekte in Südosteuropa und Jordanien. Seit 1998 organisiert SHL zudem den Sozialen Tag, an dem zehntausende SchülerInnen ihr Klassenzimmer gegen einen Arbeitsplatz tauschen und ihren Lohn für Hilfsprojekte spenden. Bis heute konnten so über 130 Projekte auf dem Balkan und an der syrischen Grenze umgesetzt werden. Bildung, Engagementförderung, soziale Inklusion benachteiligter Gruppen sowie Friedens- und Versöhnungsarbeit sind Bereiche, in denen die Stiftung SHL Projekte unterstützt. Neben Jugendzentren in Serbien, Bosnien-Herzegowina und im Kosovo finanziert sie u.a. auch Ausbildungszentren und Streetworkingprojekte für Roma. Ziel ist dabei immer, dass die Projekte langfristig finanziell unabhängig werden. Das BBE gratuliert SHL zum Jubiläum und dankt den vielen SchülerInnen für ihr beeindruckendes Engagement.

Weitere Informationen zu Schüler Helfen Leben

(Stichwörter: Bildung & Qualifizierung, Europa, Demokratie & Partizipation, Newsletter, BBE aktuell)