20.04.17

Referatsleitung in Warschau: Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk sucht voraussichtlich zum 1. November 2017 eine Leiterin oder einen Leiter des Referats »Koordination« im Büro Warschau.

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk sucht voraussichtlich zum 1. November 2017

eine Leiterin oder einen Leiter des Referats »Koordination« im Büro Warschau (Vollzeit, 40 Stunden/wöchentlich).

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Koordination und strategische Weiterentwicklung der Programmarbeit des DPJW in kollegialer Zusammenarbeit mit der Referatsleitung im Potsdamer Büro des Jugendwerks
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Fachtagungen, Fortbildungen und anderen Eigenveranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung und Gestaltung der Themenschwerpunkte des DPJW
  • Vertretung des DPJW bei externen Fachtagungen und anderen Veranstaltungen
  • Koordinierung der Herausgabe von Fachpublikationen
  • Projekt- und Haushaltscontrolling, Evaluation

Von den Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung in einem für die Aufgabe relevanten Bereich
  • Erfahrungen in der Jugendarbeit und in der internationalen Bildungs- und Begegnungsarbeit
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Teamgeist, interkulturelle Kompetenz und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Gewandtheit und Souveränität im Kontakt mit den zahlreichen Partnern des DPJW
  • Begeisterung für die internationale Jugendarbeit und Identifikation mit den Zielen des DPJW
  • Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen
  • deutsche Staatsbürgerschaft und Kenntnisse der deutschen Sprache auf muttersprachlichem Niveau
  • sehr gute Kenntnisse der polnischen Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten deutsch-polnischen Team
  • eine gründliche Einarbeitung
  • eine Vergütung nach den Bestimmungen des Personalstatuts des DPJW
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten

Das Arbeitsverhältnis wird auf fünf Jahre befristet abgeschlossen.

Für Ihre Online-Bewerbung bis zum 3. Mai 2017 nutzen Sie bitte ausschließlich das Web-Formular.

Weitere Informationen

(Stichwörter: Aktuelles, Stellenangebote ab 2009, Bildung & Qualifizierung, Europa)