18.04.17

ProjektreferentIn: bagfa

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) e.V. ist der bundesweite Dach- und Fachverband der Freiwilligenagenturen in Deutschland. Sie wurde im Jahr 1999 als gemeinnütziger, partei- und konfessionsunabhängiger Verein von Vertreterinnen und Vertretern lokaler Freiwilligenagenturen gegründet. Ziel der bagfa ist es, Freiwilligenagenturen in ihrer Rolle als lokale Experten und Anlaufstellen des bürgerschaftlichen Engagements zu stärken.

Für unser Team in der Geschäftsstelle in Berlin suchen wir ab 1. Juli spätestens zum 15. August 2017

eine engagierte Projektreferentin / einen engagierten Projektreferenten
in Teilzeit (32 Wochenarbeitsstunden)

für die Bereiche »Qualitätsmanagement« und »Öffentlichkeitsarbeit«.

Ihre Aufgaben sind:

  • Projektreferent/in für das bagfa-Qualitätsmanagementsystem (Durchführung von Workshops, Beratung und Begleitung der Agenturen, Koordination der Gutachter/innen und inhaltliche Weiterentwicklung)
  • Projektreferent/in für die bagfa-Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Innovationspreis, Leitfäden, Positionspapiere, Homepage www.bagfa.de
  • Projektleiter/in für das Projekt »Freiwilligendatenbank« der Aktion Mensch (Netzwerksteuerung, Konzeption und Organisation des Netzwerkpartnertreffens, Weiterentwicklung)
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei erweiterten Aufgaben und Vertretung der bagfa bei unterschiedlichen Anlässen

Sie haben:

  • einen Hochschulabschluss
  • fundierte Kenntnisse über die Arbeit von Freiwilligenagenturen und im Themenfeld »bürgerschaftliches Engagement«
  • Erfahrung in der Anwendung von Qualitätsmanagementsystemen
  • Erfahrung in der Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit, Betreuung von Websites und Social Media Anwendungen

Wir erwarten:

  • Eigenverantwortliches, proaktives und termingerechtes Arbeiten
  • kommunikative Kompetenzen
  • Teamfähigkeit
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • professionellen Umgang mit MS-Office und Redaktionssystemen

Wir bieten eine abwechslungsreiche, verantwortliche Stellung in einem politischen Umfeld und einem engagierten Team. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2019 befristet und wird nach dem bagfa-Haustarif (in Orientierung an TVöD 11 Bund) vergütet.

Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Arbeitsort ist Berlin. Die Bereitschaft zu Dienstreisen wird erwartet.

Bewerbungen von Migrant/innen und Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schicken Sie Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen in einer maximalen Größe von 4 MB bitte bis zum 1. Mai 2017 an die stellvertretende Geschäftsführerin der bagfa:

bagfa - Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V.
Birgit Weber
E-Mail: birgit.weber@bagfa.de

Wir bitten ausschließlich um eine elektronische Bewerbung. Bei Rückfragen können Sie sich gerne per mail oder Telefon unter der Nummer 030- 74782297 an Birgit Weber, stellvertretende Geschäftsführerin bagfa e.V., wenden.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie unter www.bagfa.de.

(Stichwörter: Stellenangebote ab 2009, Aktuelles, Akteure der Zivilgesellschaft)